• Drehbuch

  • Unsere Arbeitsweise bei der Videoproduktion

  • Vielleicht haben Sie folgende Fragen: Wie läuft so eine Videoproduktion ab? Welche Vorkehrungen sind am Ort der Aufnahmen zu treffen? Welche Technik wird bei der Videoproduktion eingesetzt?

  • Einführende Fragestellungen

    Bei jeder Produktion eines neuen Videos beschäftigen wir uns zunächst mit folgenden für den Projektablauf wesentlichen Fragen:

    Welche Botschaft soll mit dem Video vermittelt werden?

    Die Bewerbung eines Produktes beispielsweise verlangt eine andere Herangehensweise an die Videoproduktion als die eines Schulungsvideos über die Handhabung eines Produktes.

    An wen richtet sich die Videoproduktion?

    Wenn die Zielgruppe eindeutig definiert ist, kann die Videoproduktion leichter auf die Interessenten abgestimmt werden. Dadurch wird die Wirksamkeit erhöht, wodurch auch der werbliche Erfolgt gesichert ist.

    Wo soll der Film zum Einsatz kommen?

    Auf einem Messestand steht in aller Regel eine größere Wiedergabefläche zur Verfügung (z.B. ein LED-TV-Gerät) als bei der Nutzung im Internet. Dementsprechend müssen schon bei der Produktion des Videos die zur Verfügung stehenden Rahmenbedingungen berücksichtigt werden.

    Die Beantwortung dieser wichtigen Fragen erfolgt in enger Zusammenarbeit mit Ihnen. Dabei geben uns Ihre spezifischen Marktkenntnisse und Ihr fundiertes Fachwissen bei der Videoproduktion wertvolle Impulse für die Ideen-Entwicklung.

    Für den Fall, dass im Rahmen der Videoproduktion auch Aufnahmen bei Ihnen vor Ort durchgeführt werden sollen, nehmen wir eine erste Begehung der möglichen Locations vor. Gemeinsam legen wir die am besten geeigneten Schauplätze fest und stimmen uns über besonderen Maßnahmen ab, die noch vor Beginn der Produktion des Videos durchzuführen sind.

  • Der Rahmen für die Videoproduktion: Das Drehbuch

    Auf Wunsch erstellen wir im Rahmen einer Videoproduktion auch ein Drehbuch, in dem in textlicher Form die wichtigsten Drehorte und Szeneninhalte zusammengestellt sind. In aller Regel geht es dabei nicht um eine bereits bis ins Detail festgelegte Anweisung, sondern vielmehr um wichtige Sachverhalte, die bei den Dreharbeiten der Videoproduktion beachtet werden müssen.